Mannschaftstransportfahrzeuge

1982-1998 Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) VW T2

Das erste Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) wurde von der Polizei ausgemustert und vom Hessischen Innenministerium der Jugendfeuerwehr Neu-Eichenberg zur Verfügung gestellt. Die Restauration und das Lackieren des Fahrzeuges wurde von der Einsatzabteilung der Feuerwehr Hebenshausen durchgeführt. Das Fahrzeug wurde zum Teil auch als Einsatzleitfahrzeug genutzt. Deshalb befand sich noch Kartenmaterial und Einsatzunterlagen auf dem Fahrzeug.

Archivaliennummer 010094

Wirbel um geschenktes Fahrzeug
Dieses vom Innenminister Ekkehard Gries (Eichenberger Kind) geschenkte Fahrzeug sorgte zu Beginn für mächtigen politischen Ärger in der Gemeindevertretung. War der 12 Jahre alte Polizei-Kleinbus als gut gemeintes Geschenk gedacht, entpuppte sich die Diskussion um die Folgekosten als politisher Zankapfel. Würde die Gemeinde dieses Geschenk annehmen, müsste sie für die Versicherung, Wartung und Treibstoffkosten selbst aufkommen. Der damalige Brandmeister Stöneberg würde auch die Notbremse ziehen: „Dann verkaufen wir es halt wieder…“. Die Abstimmung der damaligen Gemeindevertreter (SPD, CDU, FDP) entfiel knapp auf den Verbleib des Fahrzeuges in der Gemeinde. Diese Fahrzeug hat viele Jugendfeuerwehrkameraden zu Übungsdiensten und Wettkämpfen gefahren, sowie bei Einsätzen wichtige Dienste übernommen.

2000-2006 Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) VW T3

Das Mannschaftstransportfahrzeug wurde 2000 für die Jugendfeuerwehr Neu-Eichenberg angeschafft.
Diese nutzte das MTF zur Beförderung der Jugendlichen aus den fünf Neu-Eichenberger Ortsteilen zu Übungsdiensten und Wettkämpfen. Des Weiteren wurde das Fahrzeug zum Transport von Einsatzkräften oder auch Material, wie Ölbindemittel oder Verpflegung, zur Einsatzstelle und zurück verwendet.

Archivaliennummer 010095

Besonderheiten zu diesem Fahrzeug
Das Fahrzeug wurde auch zum Teil als Einsatzleitfahrzeug genutzt, deshalb befanden sich neben Verkehrsleitkegeln und einem 12kg Pulver-Feuerlöscher auch Kartenmaterial und Einsatzunterlagen auf dem Fahrzeug. Weiterhin wurde in dem MTF der Gerätesatz zur Absturzsicherung untergebracht.


Autor:
Lars Klein, November 2018

Quellen:
Feuerwehrarchiv der Freiwilligen Feuerwehr Hebenshausen, geführt von Norbert Vellmer
Internetseite des Feuerwehrvereins Hebenshausen

1982-1998 Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) VW T2
2000-2006 Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) VW T3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen