Gemeinde

Die Bezeichnung „Gemeinde“ beschreibt die „Gemeinde Hebenshausen“ mit Dorf und Gemarkung bis 1971. Seit dem Jahr 1971 wird umgangssprachlich mit „Gemeinde“ immer die „Gemeinde Neu-Eichenberg“, bestehend aus den Dörfern Berge, Eichenberg, Hebenshausen, Hermannrode und Marzhausen, bezeichnet. Die Dörfer gaben ihre Selbstständigkeit auf und bildeten eine Großgemeinde.

In diesem Kapitel erfahren sie mehr über die Bürgermeister der Gemeinde Hebenshausen und Verwaltung bis zum Jahr 1971.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen